Physiotherapie und Bewegung
Stuttgart West

Faszientraining mit der BLACKROLL®

Bewegungsmangel, Stress, langes Sitzen und einseitige Bewegung wirken sich negativ auf unser Bindegewebe aus und können Schmerzen verursachen. Die Faszienrolle BLACKROLL® eignet sie sich ideal für die Eigenbehandlung von verklebten Faszien/Bindegewebe, zur Regeneration und als optimales Trainingsgerät für Workouts. Regelmäßig durchgeführte Übungen lösen Verklebungen und Dysbalancen im Bindegewebe, kräftigen und stabilisieren dieses und steigern die Durchblutung und Regeneration der Muskulatur. Dank des formstabilen Materials kann die Rolle optimal für Gleichgewichts- und Kräftigungsübungen eingesetzt werden - und das bei geringem Aufwand. So lassen sich Elastizität, Beweglichkeit und Kraft verbessern. Das tolle ist, dass die Übungen mit der Rolle in jedem Alter durchgeführt werden können und keine sportlichen Erfahrungen voraussetzen. 

Bei stay in motion haben Sie die Möglichkeit, die BLACKROLL® unter professioneller Anleitung zu testen, anwenden und lieben zu lernen. In meinen Kursen bringe ich Ihnen bei, wie Sie die Faszienrolle gezielt einsetzen und dadurch Ihr Leistungsvermögen verbessern können.

BLACKROLL®MOVES 

BLACKROLL®MOVES ist ein Group Fitness Programm, in dem in 10 Einheiten die Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer effektiv trainiert werden. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Kräftigung der Rumpfmuskulatur, einem hochintensiven Intervalltraining (HIIT) und Mobilisation der Muskulatur, die durch unsere tägliche Haltung stark in eine Dysbalance gerät. Bei vielen Übungen wird dabei die Faszienrolle eingesetzt.

Nächste Starttermine:
Montag, den 23.09.19 18.40-19.40 Uhr
Mittwoch, den 30.10.19 19.00-20.00 Uhr
Montag, den 09.12.19 18.40-19.40 Uhr
Mittwoch, den 22.01.20 19.00-20.00 Uhr nicht in KW 9

Fit&ROLL® by BLACKROLL®

Fit&ROLL® ist ein Bewegungskurs mit 10 Einheiten und zielt auf das Präventionsprinzip "Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete verhaltens-und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme" ab.
Der Kurs wird von der Zentralen Prüfstellen für Prävention anerkannt, wodurch evtl. ein Teil der Kosten Ihre Krankenkasse übernimmt.

Nächste Starttermine:
Montag, den 23.09.19  13.00-14.00 Uhr
Montag, den 02.12.19  13.30-14.30 Uhr


Absageregelung für Kurse:
Bei Absagen von weniger als 14 Tage vor Kursbeginn fällt die komplette Kursgebühr an.



  

Email